Am 9.12.2021 ist der überarbeitete Nahverkehrsplan von Mülheim im Rahmen einer Online-Präsentation (Anlage 1) vorgestellt worden. Für Anregungen und Kritik stand während der Veranstaltung eine Chatfunktion zur Verfügung. Im Nachgang können sich Bürger über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit ihren Anliegen an die Stadtverwaltung wenden.

Aus dem Konzept ergibt sich, dass Selbeck zukünftig nicht mehr mit 4 Verbindungen sondern nur noch mit 2 Verbindungen  pro Stunde an die Innenstadt angebunden werden soll. Lediglich eine Linie fährt direkt zur Innenstadt, bei der anderen müsste man in Broich umsteigen. Von der Streichung ist auch die Linie 753 betroffen, die von vielen Schülern aus Saarn und Selbeck genutzt wird, um die Luisenschule und die Otto-Pankok-Schule zu erreichen. Aus Sicht des SBV ist das vorgestellte Konzept im Hinblich auf die Anbindung Selbecks an den ÖPNV nicht akzeptabel. Wir haben deshalb eine dezidierte Stellungnahme (Anlage 2) formuliert und an Verwaltung, Politik und Presse geschickt. Anliegend (Anlage 3) noch ein Beitrag in der Mülheimer Woche vom 27.12.2021 und der Bericht in der WAZ vom 5.1.2022.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (NVP-Mülheimer Woche-27.12.pdf)NVP-Mülheimer Woche-27.12.pdfAnlage 31174 kB
Diese Datei herunterladen (NVPMH_Praesentation_Buergerversammlung_v3_.pdf)NVPMH_Praesentation_Buergerversammlung_v3_.pdfAnlage 15255 kB
Diese Datei herunterladen (NVPneu.pdf)Stellungnahme des SBV zum NVP-EntwurfAnlage 2124 kB